Glocke für den Papst – So entsteht das schwere Geschenk

 

Drei Jahre ist es her, als große Teile der italienischen Stadt Norcia durch ein schweres Erdbeben zerstört wurden. Im niederbayerischen Passau entsteht derzeit ein ganz besonderes Objekt, das an diese schlimmen Ereignisse erinnern soll: Eine 180 Kilogramm schwere Bronzeglocke, die am 30. Oktober an Papst Franziskus übergeben und in Zukunft im Kloster San Benedetto in Norcia erklingen wird.