Üben für den Ernstfall – in Mallersdorf wurde ein Großbrand simuliert

Wenn‘s brennt ist sie da: Die Feuerwehr. Und das bei uns in der Region meistens sogar ehrenamtlich! Doch auch hier geht ohne Übung nichts. In 2 Jahren Corona-Zeit war das aber nur sehr eingeschränkt möglich. Größere Übungen gingen sogar gar nicht. Jetzt können die Feuerwehren aber wieder voll durchstarten. So auch in Mallersdorf: dort haben die örtlichen Wehren vor kurzem an einem leerstehenden Seniorenheim einen Großbrand simuliert.