Das war ein Fest für Feinschmecker – der bayerisch-böhmische Genussmarkt in Zwiesel

 

Gemeinsames Essen verbindet die Menschen. Nicht umsonst wird die gemeinsame Mahlzeit in anderen Kulturen nahezu zelebriert – hier kommen Nachbarn, Freunde und die Familie zusammen, um sich gegenseitig auszutauschen und einfach das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Genau dieser Grundgedanke steckt auch hinter dem „Bayerisch-Böhmischen Genussmarkt“, der am Samstag in Zwiesel stattfand.