Zwei Tage einseitige Sperrung der B20 wg. Gehölzpflegemaßnahmen (Straubing)

Einseitige Sperrung der B20

Die Bundesstraße 20 wird am Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8 – 16 Uhr zwischen Aiterhofen und Straubing-Süd für den Verkehr gesperrt. In diesem Bereich werden Gehölzer zum Erhalt des Lichtraumprofiles zugeschnitten. Aus Sicherheitsgründen können diese Arbeiten nur unter Sperrung einer Fahrtrichtung durchgeführt werden. Ausgeleitet wird der Verkehr in Richtung Landau-Cham in Aiterhofen. Der Verkehr in Richtung Cham-Landau ist davon nicht betroffen. Laut dem Staatlichen Bauamt Passau seien diese Zuschnitte nötig, damit die Sicht der Autofahrer nicht durch die Straßenbegrünung beeinträchtigt werde.