Zusätzliche Donau-Brücke für Deggendorf weiter Thema (Deggendorf)

Zusätzliche Donau-Brücke erneut in der Diskussion

In die seit Jahren geführte Diskussion um eine weitere Donaubrücke in Deggendorf ist nun wieder Bewegung gekommen. Der Bauausschuss der Stadt hat sich in seiner jüngsten Sitzung wieder mit dem Thema befasst. Einer Studie zufolge würde eine zusätzliche Brücke den Verkehr auf der Maximilianbrücke und im Kreuzungsbereich Friedenseiche erheblich entlasten. Die neue Brücke würde direkt neben der Autobahnbrücke verlaufen. Nun wird aktuell ein Bebauungsplan erstellt. Die Kosten werden auf einen zweistelligen Millionenbereich geschätzt. Ein zeitnaher Bau ist aber aktuell unwahrscheinlich.