Zeitreise der Streunerin Layla – Bodenmaiser Autor mit Roman über seine Vierbeiner ausgezeichnet

Straßenhunde haben es ganz bestimmt nicht leicht. Besonders in anderen Ländern – wie zum Beispiel in der Türkei, in Rumänien oder Bulgarien – sind herrenlose Vierbeiner gar nicht gern gesehen. Ein Hotelier aus Bodenmais hat zwei Streunern aus dem Ausland eine zweite Chance gegeben und sie zu sich in den Bayerischen Wald geholt. Dadurch hat der 49-Jährige dann nicht nur treue Familienmitglieder, sondern sogar einen Preis gewonnen.