Wirtetag 2019 (Straubing)

Wirte machen Druck

Am Dienstagnachmittag hat der alljährliche Wirtetag im Tagungszentrum der Joseph-von-Fraunhofer-Halle stattgefunden. Hoteliers und Gastronomen können dort mit Vertretern aus Politik, Stadt und Landkreis ins Gespräch kommen und deren Probleme besprechen. Diskutiert wurden vor allem Themen wie das Wirtshaussterben, die Fachkräfte-Zuwanderung und der wachsende Tourismus in der Region. Dabei machten die Wirte um Andreas Brunner – dem 2. Vizepräsidenten des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes – Druck. Gemeinsam forderten sie, bessere Rahmenbedingungen zu schaffen.