Wir wollen was ändern! – Fridays for Future-Aktivisten diskutieren mit Politikern  

Die Fridays for Future-Bewegung und ihre Ziele kennt mittlerweile jeder. Und fast alle sind genervt – die einen weil sie’s schon nicht mehr hören können und die anderen weil in Sachen Klimaschutz immer noch zu wenig vorwärts geht. Und genau zu letzteren zählen auch Laurin Kröplin und Marie Waldmann. Die beiden Schüler wollen mehr für die Umwelt und den Erhalt unserer Erde tun. Denn: Protestieren alleine rettet das Klima nämlich nicht und das wissen die zwei natürlich auch.