Wer hat’s gemerkt? – Traditioneller Stadtpflug fehlte beim letzten Straubinger Volksfestauszug

Nicht mal mehr ein halbes Jahr, dann ist es wieder soweit: Das Gäubodenvolksfest beginnt. Doch bevor die Straubinger 11 Tage lang auf dem Hagen feiern, ziehen Festwirte, Brauereien und viele Vereine beim großen Volksfestauszug quer durch ganz Straubing auf den Festplatz. Angeführt wird der Auszug traditionell von der Polizei-Reiterstaffel, dicht gefolgt von Helmut Stocker samt seinen Ochsen Monaco Franze und Wastl mit dem Stadtpflug. Doch beim letzten Auszug war der nicht mit dabei – kurz vor dem Start ist dem fast 250 Jahre alten Gerät ein Rad abgebrochen. Jetzt wird der Straubinger Stadtpflug wieder auf Vordermann gebracht, damit Monaco Franze und Wastl beim nächsten Auszug nicht wieder alleine laufen müssen.