Warnwert von 35 im Landkreis Deggendorf überschritten (Deggendorf)

Die Infektionszahlen in Niederbayern steigen weiter – nach den Landkreisen Regen und Rottal-Inn hat nun auch der Landkreis Deggendorf einen Schwellenwert überschritten. Was das für die Bürger im Landkreis bedeutet, hat Landrat Christian Bernreiter am Mittwochnachmittag in einem Pressegespräch erläutert.