Wald und Wild, Abschussrate der Rehe – unterwegs mit einer Jägerin (Mamming)

Streit um Wald und Wild – Jäger wollen nicht noch mehr Rehe schießen                                                                                                                                      2019 war das Reh das Wildtier des Jahres. Die Deutsche Wildtier-Stiftung wollte so zum einen das vermeintlich so bekannte Tier einer breiten Bevölkerung besser vorstellen, zum anderen aber auch auf Probleme rund um den Lebensraum der Rehe aufmerksam machen. Denn die stehen im Mittelpunkt eines Streits: vor allem zwischen Waldbesitzern und Jägern.