Vorstellung Beschilderung „Deggendorfer Himmelreich“ zum Naturschutzgebiet (Deggendorf)

Beschilderung fürs Naturschutzgebiet

Zehn neue Infotafeln schmücken ab sofort die Eingänge zum „Deggendorfer Himmelreich“. Landrat Christian Bernreiter und Oberbürgermeister Dr. Christian Moser stellten die Schilder am Montag der Öffentlichkeit vor. Besucher können sich dort künftig über die Artenvielfalt in dem Naturschutzgebiet informieren mit über 600 verschiedenen Pilzarten und Amphibien. Seit mittlerweile 7 Jahren ist das Deggendorfer Himmelreich mit seinen Schafweiden und extensiv genutzten Wiesen- und Waldflächen ein Naturschutzgebiet.