Vorstellung Bauprogramm 2020 Stadtwerke in Deggendorf

Stadtwerke Deggendorf investieren

Die umfassende Sanierung des Freizeit- und Erlebnisbades Elypso wirft seine Schatten voraus. Die eigentliche Sanierung steht zwar erst im kommenden Jahr an, einige Vorarbeiten, wie zum Beispiel das Abschleifen der Glaskuppel, wollen die Stadtwerke aber heuer schon angehen. Das gab Geschäftsführer Christian Kutschker am Montagvormittag bekannt. Das größte Bauprojekt heuer steht für die Stadtwerke jedoch in Mietraching an. Dort wird ab dem Frühjahr der Großteil der Ortschaft an das bestehende Erdgasnetz angeschlossen. Insgesamt wollen die Stadtwerke Deggendorf in diesem Jahr 4,8 Millionen Euro für die Erneuerungen, den Ausbau und die Instandhaltung des Strom-, Wasser und Erdgasversorgungsnetztes investieren.