Vorstellung Baumaßnahmen des Tiefbauamtes im Stadtgebiet (SR)

Behinderungen für Autofahrer

Das Tiefbauamt Straubing hat am Montagvormittag die Baumaßnahmen für den Straßen- sowie Kanalbau für das Jahr 2020 vorgestellt. Unter anderem wird so die Ittlinger Hauptstraße, die Mahkornstraße und die Tulpenstraße ausgebaut – diese Arbeiten sollten bis zum Herbst fertiggestellt sein. Auch das westliche Bahnhofsumfeld wird heuer umfassend saniert. Hier wird bis Ende des Jahres eine Stützwand gebaut. Im Bereich der Rennbahnstraße sowie der Max-Reger-Straße werden die teils undichten Kanäle umfassend saniert. Insgesamt investiert die Stadt Straubing im Jahr 2020 rund 10 Millionen Euro in den Ausbau und die Instandhaltung der Straßen und Kanäle.