Vorpremiere zum ICE-Halt in SR (Straubing)

Berlin – Straubing – Wien

Am Mittwochnachmittag hat zum ersten Mal ein ICE in Straubing Halt gemacht – zunächst noch außerplanmäßig. Ab Donnerstag soll die Gäubodenstadt dann planmäßig angefahren werden. Die Forderungen nach diesem Intercity-Express-Halt gibt es bereits seit Jahren.

 

O-Ton

Maria Stelzl

Bürgermeisterin Straubing

(Wie lange wartet Straubing schon auf eine ICE-Haltestelle…sama etz scho froh drüber)

 

Ob der ICE-Haltepunkt in Straubing tatsächlich bleibt, das entscheidet die Deutsche Bahn nach einer zweijährigen Testphase.

 

O-Ton

Klaus Dieter-Josel

DB-Konzernbevollmächtigter für Bayern

(…wir sind zuversichtlich, dass Straubing, die von uns geforderten 40 Fahrgäste pro Tag schafft)

 

Neben der Einrichtung des Intercity-Express-Zwischenstopps schreiten auch die weiteren Arbeiten am künftig barrierefreien Bahnhof in Straubing voran. Aktuell werden gerade die Aufzüge eingebaut. Ende des Jahres will die Deutsche Bahn die meisten Arbeiten abgeschlossen haben.