Verleihung des Niederbayerischen Europa-Preises in der Benediktinerabtei (Metten)

Europa wird nicht nur von Politikern und Bürokraten gestaltet, sondern vor allem von den Menschen vor Ort. Sechs niederbayerische Institutionen, die in den vergangenen Jahren aktiv am Haus Europa mitgebaut haben, bekamen deshalb am Samstag im Kloster Metten den niederbayerischen Europapreis, der 2012 erstmals verliehen wurde. Auch Donau TV war für die grenzüberschreitenden Magazine „Perspektive Europa und „Aus Böhmen und Bayern“ unter den Preisträgern.