Verleihung der „Bayern blüht-Naturgarten“-Plakette (Deggendorf)

Bayern blüht

Am Dienstag sind vier Gartenbesitzer aus dem Landkreis Deggendorf mit der „Bayern blüht – Naturgarten“-Plakette ausgezeichnet worden. Ziel dieser Zertifizierung ist es, die Gestaltung natur- und umweltgerechter Privatgärten zu fördern und damit einen Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten. Hierzu gehört beispielsweise der Verzicht auf chemischen Pflanzenschutz und Dünger sowie eine hohe ökologische Vielfalt im Garten. Die Aktion wurde im letzten Jahr als gemeinsames Projekt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Deggendorf sowie der Kreisfachberatung für Gartenkultur für den Landkreis Deggendorf gestartet.