Verleihung Ausbildungsförderpreis an Bezirksklinikum Mainkofen (Deggendorf)

Top-Ausbildung im Bezirksklinikum

Das Bezirksklinikum Mainkofen hat den diesjährigen Ausbildungsförderpreis der Stadt Deggendorf erhalten. Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser überreichte die Auszeichnung am Freitagmorgen im kleinen Kreis an den stellvertretenden Krankenhausdirektor Christian Fenzl. Das Bezirksklinikum Mainkofen bietet aktuelle 14 verschiedene Ausbildungsberufe an – in den Fachrichtungen Pflege, IT, Handwerk und Verwaltung. Zudem unterstützt die Einrichung zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Aufgrund der Vielzahl an überdurchschnittlichen Absolventen hat die IHK Niederbayern das Klinikum bereits seit 2014 jährlich mit ihrem Goldsiegel ausgezeichnet. Für den diesjährigen Ausbildungsförderpreis der Stadt Deggendorf hatten sich insgesamt 20 Unternehmen beworben.