Verkehrsfreigabe des Ausbaus der Kreisstraße zw. Niederpöring und Schmidmühle (Niederpöring)

Freie Fahrt auf der DEG 22

Die Kreisstraße zwischen der Isarbrücke bei Niederpöring und Schmidmühle ist nach einem Ausbau nun wieder für den Verkehr freigegeben. Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und Oberpörings Bürgermeister Thomas Stoiber vollzogen am Freitag die Freigabe im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit. Auf der neuen Straße haben die Fahrzeuge nun wesentlich mehr Platz als vorher. Außerdem wurden die Schäden auf der bisherigen Straße durch eine Asphaltoberbaubestärkung behoben. Die Gesamtkosten für den Ausbau betragen rund 700.000 €. Erstmals in Niederbayern wird eine Maßnahme in dieser Bauweise vom Freistaat Bayern mit voraussichtlich 310.000 € gefördert.