Vergewaltigungsprozess am Deggendorfer Landgericht (DEG)

Prozess – Vater wegen schweren sexuellen Missbrauchs an Stieftöchtern vor Gericht!                                                                                          Vor dem Deggendorfer Landgericht muss sich ab heute ein 39jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis Dingolfing-Landau unter anderem dem Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs stellen. Nicht etwa in einem, sondern gleich in 150 Fällen. Die Opfer: seine Stieftöchter, die zum erstmaligen Tatzeitpunkt im Jahr 2007 gerade einmal 10 beziehungsweise 11 Jahre alt waren. Aline Gorldt war für uns beim Prozessauftakt mit dabei.