Update – Aktueller Stand über die Trinkwasserverschmutzung in Deggendorf

Bereits vergangene Woche haben die Stadtwerke Deggendorf bei einer Routine-Kontrolle des Trinkwassers eine Verunreinigung festgestellt. Mittlerweile steht fest, dass im Wasser Kolibakterien festgestellt wurden, die Durchfallerkrankungen hervorrufen können. Wir haben uns mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke Deggendorf – Christian Kutschker – über den aktuellen Stand unterhalten.