Unterschiedliche Reaktionen – so beurteilen die Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Deggendorf ihr Wahlergebnis (Deggendorf)

Wie in allen Wahlkreisen in Niederbayern hat auch in Deggendorf der CSU-Kandidat das Direktmandat geholt. Thomas Erndl darf damit nach 2017 seine zweite Amtszeit antreten. Trotzdem haben auch zwei weitere Politiker aus dem Wahlkreis den Sprung in den Bundestag geschafft.