Unfall auf A92 mit einem Schwerverletzten – BMW schleudert über Leitplanke (Landau)

Ein 36-jähriger BMW-Fahrer kam aus bislang unbekannten Gründen von der A92 bei Landau an der Isar ab und schleuderte über eine Leitplanke. Er schlug mit seinem Auto im Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn ein und überschlug sich laut Polizei mehrmals. Das Auto kam stark beschädigt in einem angrenzenden Wildschutzzaun zum Liegen. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Schwer verletzt wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Verkehrsteilnehmer und Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich bei der Polizei melden.