Trotz Niederlagen – Volleyballerinnen von NawaRo Straubing mit Saisonstart nicht ganz unzufrieden (Straubing)

Die Bundesliga-Volleyballerinnen von NawaRo Straubing haben turbulente Wochen hinter sich. Erst mussten vier Spielerinnen wegen eines Corona-Falls im Teamumfeld für zwei Wochen in Quarantäne, der Trainingsbetrieb war dadurch quasi lahmgelegt. Dann folgten innerhalb von acht Tagen drei schwere Spiele, in denen es prompt auch drei Niederlagen setzte. Warum die Verantwortlichen mit dem Start dennoch nicht unzufrieden sind, das verrät Ihnen jetzt Tobias Wittenzellner.