Trabrennen vom 20.11.2021 (Straubing)

Am vergangenen Samstag ist auf dem Gelände des Zucht- und Trabrennvereins Straubing eines der vielen alljährlichen Trabrennen ausgetragen worden. Für Überraschungen am gestrigen Nachmittag sorgte unter anderem Stefan Hiendlmeier. Dieser ging mit seinem Pferd L´Amicus als Außenseiter in das 2400m-Rennen, gewann dieses aber deutlich vor dem zweitplatzierten Lukas Strobl. Die Veranstaltung wurde bereits zum wiederholten Male live bei NiederbayernTV übertragen. Mehr zum Trabrennen vom Wochenende erfahren Sie am Montagabend bei uns im Programm.