Tourismus-Zahlen in der Region fast wieder auf Vor-Corona-Niveau

Im Juni 2022 haben die Tourismus-Zahlen in Niederbayern beinahe schon wieder das Vor-Corona-Niveau erreicht. Mit 292.000 Gästen und 1,1 Millionen Übernachtungen sind die Zahlen fast genauso gut wie im Juni 2019. Im Vergleich zum letzten noch Corona-gebeutelten Jahr sind das aber 56% mehr Ankünfte und 41% mehr Übernachtungen. Bayerweit sind die Zahlen sogar noch besser, da sind es ganze 88% bzw. 59% mehr.