Todesfalle Donau – worauf Schwimmer unbedingt achten müssen

Die Serie der Badeunfälle an der niederbayerischen Donau reißt nicht ab. Nach dem tragischen Tod eines 4jährigen am Sonntag bei Osterhofen gilt seit dem gestrigen Montagabend ein 26jähriger in Straubing als vermisst. Sollte der Mann wirklich ertrunken sein ist es ist der fünfte Tote auf der niederbayerischen Donau innerhalb von nur rund 2 Wochen.