Titel-Triple für IHC Atting

Für den Attinger Inline-Hockey-Club geht die heuer verkürzte Corona-Saison als eine der erfolgreichsten in die Geschichte des Vereins ein. Nach der U19 haben sich am vergangenen Wochenende nun auch die U16 und die Schülermannschaft U13 jeweils den bayerischen Meistertitel gesichert. Nur 2007 waren die Wölfe-Teams mit allen vier Titeln im bayerischen Nachwuchs noch erfolgreicher.

Alle drei Attinger Teams werden nun ab dem kommenden Wochenende Bayern bei den deutschen Meisterschaften vertreten – falls es die Corona-Auflagen erlauben, Den Anfang macht die U13 bereits in Rostock, die U16 spielt dann am 4./5. Dezember in Düsseldorf und die U19 am 11./12. Dezember in Kaarst in Nordrhein-Westfalen.