THD bekommt nachträglich Waldwasserbrunnen zum 25-jährigen Jubiläum (Deggendorf)

Unikat in der THD

Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser hat am Donnerstag gemeinsam mit THD-Präsident Peter Sperber einen neuen Trinkbrunnen offiziell in Betrieb genommen. Der Brunnen war ein Geschenk der Stadt an die Hochschule anlässlich des THD-Jubiläums im Juni 2019. Der waldwasser-Brunnen im Günther-Karl-Gebäude ist bereits der zweite dieser Art, den der THD-Präsident nun quasi sein ‚Eigen‘ nennen darf. Beide individuell gestaltet – was auch ein Grund war, warum es vom Geschenk bis zur Inbetriebnahme fast zwei Jahre gedauert hat. Zudem war es laut Peter Sperber auch durchaus eine  Herausforderung, die Wasserleitungen dafür durch die massiven Betonwände zu verlegen.