Stromkunden der Stadtwerke Straubing müssen mit Preiserhöhungen rechnen

Die Stadtwerke Straubing heben den Strompreis an. Statt rund 22 Cent müssen die Kunden ab Beginn des neuen Jahres mehr als 40 Cent für die Kilowattstunde zahlen. Von der Strompreisbremse profitieren die Straubinger dabei nur wenig. Der neue Preis liegt unwesentlich über dem von der Bundesregierung beschlossenen Deckel.