Stipendiatenprogramm

Gäbe es auch in Niederbayern eine Vergabe für die Unwörter des Jahres, dann wäre das Wort „Fachkräftemangel“ mit Sicherheit ganz vorne dabei. Allerdings ist er in vielen Bereichen tatsächlich allgegenwärtig, verstärkt durch den demographischen Wandel und die Abwanderung. Da heißt es kreativ werden, um junge Menschen dauerhaft an die Heimat zu binden. Dem Ärztemangel in den hiesigen Kliniken tritt das Kreiskrankenhaus Zwiesel-Viechtach mit einer besonderen Idee entgegen.