Starke Rauchentwicklung

Im Plattlinger Ortsteil Pielweichs ist am Mittwochvormittag eine landwirtschaftliche Lagerhalle vollständig abgebrannt. In dem mit einer Photovoltaikanlage ausgestatteten Gebäude waren landwirtschaftliche Geräte gelagert. Personen wurden laut Angaben der Polizei nicht verletzt. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung wurden auch die umstehenden Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 250.000 Euro. Die Brandursache ist bislang noch nicht geklärt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ein technischer Defekt könne laut Polizei aktuell nicht ausgeschlossen werden.