Städtisches Stadion Peterswöhrd bekommt einen neuen Rollrasen (SR)

Sattes Grün in Straubing

Im Städtischen Stadion am Peterswöhrd ist ein neuer Rollrasen verlegt worden. Am Montag hat sich Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr ein Bild davon gemacht. Die Erneuerung des 40 Jahre alten Spielfeldes war nötig, da im Laufe der Jahre Mängel entstanden sind und der Aufbau nie professionell geplant und gebaut worden sei, so Eva-Maria Schwarzbauer vom Straubinger Tiefbauamt. Gekostet hat der neue Rollrasen insgesamt rund 450.000 Euro. Außerdem wurden die Spielfeldumrandung sowie die Trainerkabinen erneuert.