Stadtgeschichten Deggendorf – „Rauhnachtsbräuche“

In Niederbayern haben die Rauhnächte noch eine Bedeutung – jene Nächte rund um den Jahreswechsel, in denen Dämonen und Geister ihr Unwesen treiben. Der Deggendorfer Stadtarchivar Erich Kandler gibt uns einen Einblick in die Rauhnachtsbräuche.