Sportliche Krise – Im Gespräch mit DSC-Vorstand Artur Frank

Zwölf Spiele, sieben Niederlagen und nur Tabellenplatz acht – der Deggendorfer SC sorgt mit seinen aktuell enttäuschenden Leistungen in dieser Saison der Oberliga Süd für viel Unmut in der Deggendorfer Eishockey-Szene. Für Tobias Wittenzellner Grund genug, vor dem anstehenden Wochenende ausführlich mit Vorstand Artur Frank über die momentanen Probleme zu diskutieren.