Spielplätze in der Diskussion –  die Reaktionen auf die Sperrungen in Deggendorf

Dass die Lungenerkrankung Covid-19 eine schwere Krankheit ist und nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte, das hat nach über einem Jahr Pandemie mittlerweile wohl jeder verstanden… zumindest fast jeder. Wie man mit dieser Viruserkrankung umgeht und wie man sie am besten eindämmt, da scheiden sich aber immer mehr die Geister. Die gestrige Entscheidung der Stadt Deggendorf, die Spielplätze an der Donau über die Osterfeiertage zu sperren, hat sehr unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen – von Entsetzen und Unverständnis bis hin zur Unterstützung der Maßnahme.