Spielmannszug – Freiwillige Feuerwehr Schwarzach probt auf ungewöhnliche Art und Weise

Corona hat unser aller Alltag verändert. „Abstand halten“ ist aktuell überall das oberste Gebot. Das gilt auch für die Blaskapellen und Spielmannszüge in unserer Region. Das macht gemeinsame Proben schwierig. Und das ist nicht das einzige Problem, das die Pandemie und die daraus resultierenden Maßnahmen aufgeworfen haben. Wir wollten wissen, wie die Vereine all diese Herausforderungen meistern und haben dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach beim Proben über die Schulter geschaut.