Spatenstich Sozialwohnbau (Deggendorf)

Neuer Sozial-Wohnungsbau entsteht

Die Deggendorfer Dr. Kollmann Straße entsteht eines der größten öffentlich geförderten Wohnbauprojekte in ganz Niederbayern. Am Dienstag hat dazu der symbolische Spatenstich stattgefunden. Insgesamt entstehen dort – verteilt auf zwei siebenstöckige Gebäude – 66 Wohnungen, von denen 60 dem öffentlich geförderten Wohnungsbau angehören. Außerdem wird eine Tiefgarage mit rund 100 Stellplätzen gebaut. Realisiert wird das 11-Millionen-Projekt von der Stadtbau GmbH Deggendorf.