Spatenstich Biomethanisierungs-Anlage Stadtentwässerung Straubing (SR)

Ein weiterer Schritt zur Erzeugung grüner Energie

Mit einem Spatenstich hat die MicroPyros Bioenertec GmbH am Donnerstagnachmittag in Straubing den Startschuss gegeben für den Bau einer innovativen Pilotanlage zur Biomethanisierung. Bedeutet: aus Strom und Biomasse will das Unternehmen künftig Biomethan auf biologischer Basis erzeugen, das zu 100 Prozent mit Erdgas vergleichbar ist. Für die Anlage investiert MicroPyros Bioenertec einen siebenstelligen Betrag auf dem Gelände der Straubinger Stadtentwässerung.

Das Projekt ist Teil der Vision des Unternehmens, in Straubing ein Kompetenzzentrum für die Erzeugung von grüner Energie zu schaffen. Die Pilotanlage wird nun zunächst in Italien produziert und soll dann noch heuer im Herbst in Straubing einsatzfähig sein.