Sparkasse Niederbayern-Mitte stellt diesjährigen Weihnachtstaler vor (Straubing)

Neuer Weihnachtstaler

Vergangene Woche hat die Sparkasse Niederbayern-Mitte ihren diesjährigen historischen Weihnachtstaler offiziell vorgestellt. Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dieses Jahr schmückt der Tiburtiusbrunnen auf dem Theresienplatz eine Seite des Talers. Auf der anderen Seite: Bogenberg mit dem Brunnen St. Florian.

Erhältlich sind die auf 500 Stück limitierten historischen Taler für 35 Euro in allen Sparkassen Geschäftsstellen in Stadt und Landkreis Straubing-Bogen. Verkaufsstart ist der 29. November. Pro verkauftem Weihnachtstaler gehen 2 Euro an den Verein „Freude durch Helfen“. Der erste Weihnachtstaler wurde übrigens schon 1984 herausgebracht.