So geht es den Brauereien während der Corona-Krise (Moos)

Bald kein Bier mehr? – Lokale Brauereien stehen vor finanziellen Herausforderungen

Mit der Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar bangen auch immer mehr Selbstständige, Firmen und Unternehmen um ihre Existenz. Manche sind bereits sogar insolvent gegangen – andere können sich gerade noch so über Wasser halten. Ein ausschlaggebender Punkt in diesen Zeiten sind Fördermittel. Aber die erhält nicht jeder. Brauereien beispielsweise werden aktuell nicht unterstützt.