Schulartübergreifende Lehrerfortbildung (Plattling)

Lehrer lernen für bessere Ausbildungschancen

Die Regionalmanagements der Landkreise Deggendorf und Freyung-Grafenau bieten diesen Dienstag und Mittwoch erstmals eine gemeinsame Lehrer-Fortbildung an. Dazu besuchen die rund 20 Lehrkräfte gemeinsam insgesamt 4 Betriebe aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen – los ging’s am Dienstagvormittag beim Plattlinger IT-Spezialisten T-Con. Ziel der Fortbildung ist es, die Lehrer, Berufsberater und Multiplikatoren über aktuelle Entwicklungen zu informieren, damit diese die Infos aus der Wirtschaft direkt an die Schüler, also die künftigen Auszubildenden, weitergeben können.