Scheckübergabe der Festwirte wg. Maßkrugverkauf (Ittling)

Krüge für den guten Zweck

Mit dem Verkauf des Jahreskrugs zum Straubinger Gäubodenvolksfest haben die Festwirte auch heuer wieder viel Geld gesammelt: 10.000 Euro hat der Verkauf der insgesamt 1300 Sammlerkrüge erneut gebracht. Den Erlös übergaben die Wirte am Donnerstagmittag im Gasthaus Nothaft in Ittling an Oberbürgermeister Markus Pannermayr. Das Geld wird heuer für kulturelle Zwecke angespart, um in den kommenden Jahren dann auch größere Projekte verwirklichen zu können. Über die Jahre konnten die Festwirte so bereits über 200.000 Euro sammeln und spenden.