Sanierung der Wallfahrtskirche Langwinkl abgeschlossen

Eine lieblich geschwungene Landschaft kennzeichnet die Gegend um Kößlarn und Bayerbach. Der eine Ort gehört zum Landkreis Passau, der andere zum Landkreis Rottal Inn. Eine besondere Wegmarke zwischen den beiden Landkreisen ist die alte Wallfahrtskirche Langwinkl. Sie wurde nun nach langer Renovierungszeit wieder geöffnet. Helmut Degenhart berichtet.