Rückblick – Im Gespräch mit dem Europaabgeordneten Manfred Weber

Der Niederbayer Manfred Weber wollte an die Spitze der Europäischen Union, gewann die Wahl – und wurde trotzdem abserviert. EU-Kommissionspräsidentin wurde schließlich eine andere Deutsche. Für den EVP-Chef alles in allem ein enttäuschendes Jahr – trotzdem lässt sich der 47jährige nicht unterkriegen. Im Gespräch mit Manuel Krüger lässt er sich aber auch ein wenig in die Politikerseele blicken.