Regionalligist Türkgücü München eine Nummer zu groß für den TSV Seebach

Die Überraschung ist ausgeblieben beim Totopokalspiel des TSV Seebach gegen den Regionalligisten Türkgücü München. Letztlich wurde der Favorit seiner Rolle recht souverän gerecht. Und bitter für den Landesligisten: drei Spieler mussten verletzt runter.