Regionaler Glasfaserausbau

Über die Ziele und Maßnahmen des regionalen Glasfaserausbaus in Stadt und Landkreis Deggendorf hat am Mittwoch das kommunale Telekommunikationsunternehmen R-KOM bei einem Pressetermin in Plattling informiert. Demnach werden dieses Jahr rund 200 Gebäude in und um Deggendorf neu angeschlossen. Somit bekommen mehr als 3.200 Bürger in rund 1.900 Wohnungen, Büros oder Firmengebäuden lichtschnelle Internetanschlüsse. In der Stadt Plattling werden beispielsweise 70 Gebäude mit rund 550 Nutzungseinheiten neu ans Glasfasernetz angeschlossen.