Prozessauftakt – 41-Jähriger muss sich wegen 3-fachem Totschlag verantworten

Ein gutes halbes Jahr ist es mittlerweile her, dass sich im beschaulichen Ascholtshausen in der Nähe von Mallersdorf-Pfaffenberg eine Familientragödie abspielte. Ganz Niederbayern stand unter Schock. Ab heute muss sich der 41-Jährige Sohn wegen dreifachem Todschlag vor dem Landgericht Regensburg verantworten.