Pressegespräch wg. Denkmaltag (Deggendorf)

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 08. September öffnen in ganz Deutschland zahlreiche Denkmäler unter dem Motto „Moderne Umbrüche in Kunst und Architektur“ die Türen. Zum elften Mal in Folge beteiligt sich auch der Landkreis Deggendorf am Tag des offenen Denkmales. Einzelheiten zum Programm haben die Verantwortlichen am Dienstag vorgestellt. Interessierte können beispielsweise zahlreiche Kirchen wie die evangelische Friedenskirche in Hengersberg begutachten oder auch im Deggendorfer Kulturviertel einige Denkmäler besuchen. Und auch das Museum Quintana veranstaltet eine Outdoor-Führung zu den archäologischen Denkmälern in der Gemeinde Künzing.