Preisverleihung an „Top-Unternehmen Niederbayern“

Im Nothaft-Gewölbe in Hengersberg hat der Landkreis Deggendorf am Mittwochabend gemeinsam mit dem Niederbayern-Forum Unternehmen ausgezeichnet, die sich mit besonderen Leistungen und herausragendem Engagement um die Region verdient gemacht haben. Die 4 neuen „TOP-Unternehmen Niederbayerns“ sind das Familienunternehmen „Modehaus Krauth“, der Deggendorfer Fassadenbauer „Dobler Metallbau“, „Fenecon“, ein Hersteller von Energiespeicher-Lösungen und die Bau-Unternehmensgruppe „Max Streicher“, einer der größten Arbeitgeber im Landkreis. Den erstmals verliehenen Preis für den „Newcomer Niederbayerns“ im Landkreis durfte sich das Deggendorfer Startup „Easy2Parts“ abholen. Mit ihrer entwickelten Plattform erleichtert es die Beschaffung von Fertigungsbauteilen. Einen ausführlichen Beitrag zur Preisverleihung sehen Sie am Freitag bei NIEDERBAYERN TV Deggendorf-Straubing.