Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst – Gefahrstoff-Einsatz wegen verdächtiger Substanz in Straubing

Ein unbekannter Stoff in einem Briefkuvert hat am Sonntagabend einen Großeinsatz ausgelöst – über 70 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sperrten den Bereich um die Hans-Adlhoch-Straße großräumig ab. Nach vier Stunden konnten extra angeforderte Gefahrstoff-Experten aber Entwarnung geben.